Ausstellung 2008
Ausstellungsbericht von Klaus Dercks

Diesmal lagen die Enten vorn: Bei der Rassegeflügelschau des RGZV Telgte und Umgebung am 1. und 2. November 2008 ließ eine Kollektion aus sechs silber-wildfarbigen Zwergenten von Alexander Baumhöver die Konkurrenz von Hühnern, Zwerghühnern und Tauben hinter sich und sicherten dem Ostbeverner Züchter so den wichtigsten Leistungspreis der Schau, den "Pokal der Stadt Telgte".

Mit rund 900 Tieren war die Ausstellung in der Reithalle des Reit- und Fahrvereins Gustav Rau im Telgter Ortsteil Vadrup in diesem Jahr deutlich stärker beschickt als noch im Vorjahr, elf Preisrichter teilten sich die Bewertungsarbeit. Der Telgter Vereinsschau angeschlossen war nicht nur die Verbandsschau des Kreisverbands der Rassegeflügelzüchter Münster und Umgebung, sondern auch eine Stammschau unter Teilnahme von Züchtern der RGZV Vehrte und Hagen und nicht zuletzt eine Sonderschau des Sondervereins der Züchter der Lachshühner und Zwerg-Lachshühner.

Zur Eröffnung der Ausstellung durch den stellvertretenden Telgter Bürgermeister Tonius Hertleif am 1. November hatten Ausstellungsleiter Manfred Meyer und Heinz Krumbeck, der 1. Vorsitzende des RGZV Telgte und Umgebung, den Pokalschrank mit den höchsten Leistungspreisen bereits weit geöffnet. Vertreter der Ausstellungs-Sponsoren überreichten die wichtigsten Auszeichnungen:

Der Pokal der Vereinigten Volksbank, vergeben auf fünf Zwerghühner einer Rasse und einer Farbe, ging an Hermann Frauning mit Zwerg-Rheinländern schwarz. Den Pokal der Sparkasse Münsterland Ost errang Johannes Große Schute. Dieser Leistungspreis wurde auf fünf Tiere einer Farbe in der Jugendgruppe vergeben. Der von Matthias Krake gestiftete Leistungspokal, ausgelobt auf fünf Tauben einer Rasse und einer Farbe, ging an Alfons und Michael Karrengarn. Sie präsentierten Deutsche Schautauben in blau mit schwarzen Binden.

Das beste Tier der Schau – die Preisrichter hatten insgesamt 20 Mal die Höchstnote „vorzüglich“ vergeben – musste durch Los ermittelt werden: Den Pokal für das beste Tier trug Dieter Große Schute für einen Wiener Tümmler davon.

Mehrere hundert Besucher nahmen im Verlauf des ersten Novemberwochenendes die Tiere in der Vadruper Reithalle in Augenschein. Neben dem einreihigen Aufbau der Schau stachen ein von Stephan Himmelreich (Lienen) gestaltetes Taubenhaus mit Birmingham-Rollern in einer Freiflug-Voliere und ein großes Hühnerhaus in der Hallenmitte ins Auge. Naturnah gestaltete Ziergeflügel-Volieren ergänzten die Rassegeflügelschau, und mit einer mit Liebe zum Detail gestalteten Präsentation informierte das Telgter Vereinsmitglied Heiner Hoffjann über Aspekte des Vogel- und Bienenschutzes. Beim Rahmenprogramm kamen auch Nicht-Geflügelzüchter auf Ihre Kosten: neben der traditionellen Tombola zog das Café der Vereinsfrauen die Besucher an, Hobbywinzer Günter Ratzki gab einen Einblick in die Bereitung von Obstweinen. Und für die jüngsten Besucher ging es im wahrsten Sinne des Wortes rund: Vereins-Jugendobmann Dirk Ruppel lud alle Kinder zum Autorennen auf einer riesigen Carrerabahn ein.


Allgemeines
Termine
Meldepapiere
Anreise
Ergebnisse
Bericht
Impressionen

Copyright © 2008 by RGZV Telgte & Umgebung e.V.